EINE FRAGE DER PLANUNG.

UND DER UMSETZUNG.

Großumzüge sind meine Leidenschaft, denn ich liebe es zu planen und zu organisieren. Bei der Übernahme der logistischen Gesamtkoordination für Museumsumzüge bilde ich die zentrale Schnittstelle zu allen Projektbeteiligten. Dazu zählen auch die Abstimmung und Steuerung zwischen den Abteilungen sowie externen Dienstleistern. Besonders großen Wert lege ich dabei auf Diskretion und Wirtschaftlichkeit. Hier finden Sie einen Überblick meiner Leistungen als Umzugskoordinatorin für Museen.

Daniela Focke leistungen 01

IMMER ALLES IM BLICK. ​​

FÜR EINEN UMZUG OHNE VERZUG.

VOR DEM UMZUG

  • Erstellung von Zeitplänen und Kostenschätzungen
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen für die Vergabe von Logistikdienstleistungen
  • Vertragsverhandlungen mit Lieferanten und anderen externen Dienstleistern
  • Verhandlungen mit Behörden zur Einholung von Genehmigungen
  • Personal Recruiting von externen Helfern (Tischler, Sicherheitspersonal, Art Handling, etc.)
  • Marktanalyse, Konzepterstellung und Angebotseinholung für Verpackung/Transport der Objekte
  • Sicherheitskonzept

WÄHREND DEM UMZUG

  • Handling des kompletten Ablaufprozesses
  • Koordination der Umzugsteams, Speditionen und eingebundenen Abteilungen
  • Persönliche Begleitung der Objekte/Restauratoren/Transporte während des Umzuges
  • Überwachung und kontinuierliche Optimierung des Sicherheitskonzepts
  • Überwachung von Lieferanten und externen Dienstleisten
  • Organisation und Einkauf bzw. Miete von Transportgebinden und Verpackungsmaterial
  • Tägliche Planung und Optimierung von logistischen Abläufen
  • Kostenverfolgung
  • Regelmäßige Jour-Fixes
  • Optimierungen von Personal und Transporten 

NACH DEM UMZUG

  • Entsorgung von Müll- und Verpackungsmaterialien
  • Abrechnung mit externen Dienstleistern
  • Reporting und Übergabe
Daniela Focke leistungen 02